Lehrende im deutschsprachigen Raum

Lama Tsültrim Allione Autorin und international tätige Lehrerin, gründete Tara Mandala 1994. Inspiriert von ihrer Vision eines westlichen Retreatzentrums, die sie in den 70er Jahren während ihres Aufenthalts im Himalaya hatte, gründete Lama Tsültrim Tara Mandala gemeinsam mit ihrem Ehemann David Petit (†2010). Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Tulku Ösel Dorje (Costanzo Allione) verbrachte vier Jahre im Einzelretreat, vollendete zahlreiche Ngöndros und absolvierte eine traditionelle, 108 Friedhöfe umfassende Chöd-Wallfahrt als wandernder Yogi, wo er in heilgen Höhlen des Himalayas meditierte. Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Dorje Lopön Chandra Easton ist Lehrerin und Übersetzerin des tibetischen Buddhismus und stellvertretende spirituelle Leiterin und leitende autorisierte Lehrerin für das von Lama Tsültrim Allione gegründete Tara Mandala Retreat Center in Colorado, USA. Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Lopön Charlotte Rotterdam studiert tibetischen Buddhismus seit etwa 20 Jahren und ist seit 10 Jahren Schülerin von Lama Tsültrim Allione. Von ihr wurde sie 2006 autorisiert zu lehren. Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Dr. med. Barbara Staemmler ist Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin und Gestalttherapeutin. Sie begann 1993 mit ihrer Meditationspraxis und ist seit 2004 Schülerin von Lama Tsültrim Allione. Viele Retreats, häufige Assistenz, zahlreiche Besuche in Lama Tsültrims Zentrum TARA MANDALA und die Pilgerreise 2007 nach Tibet mit ihr haben eine intensive Beziehung etabliert. Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Dagmar Löwenkamp, Dipl.-Psychologin, arbeitet als niedergelassene Psychotherapeutin und Supervisorin. Seit 1985 beschäftigte sie sich mit den verschiedenen buddhistischen Schulen und studierte über viele Jahre mit Sogyal Rinpoche und Dzongsar Khyentse Rinpoche. Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Gudrun Binder ist Psychologin und in ihrem Studium mit einem Schwerpunkt der Philosophie und Wissenschaftstheorie v.a. der Frage nach dem “Ich und der Wirklichkeit” nachgegangen. Seit 2005 ist sie Schülerin von Lama Tsültrim Allione und von ihr autorisierte Lehrerin für die Methode “Den Dämonen Nahrung geben” und “Wisdom Rising – Die Fünf Dakinis”. Weitere Informationen & Veranstaltungen…

Minka Hauschild (geboren 1962) hat freie Kunst (Malerei) an der Kunstakademie Düsseldorf studiert und ist Yogalehrerin. Seit 30 Jahren ist sie im Buddhismus zu Hause, zuerst als Schülerin von Ayya Khema, dann von Sylvia Wetzel und seit 2004 von Lama Tsültrim Allione. Weitere Informationen & Veranstaltungen…