Wichtiger Hinweis:

Für die Planung und Durchführung der Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter zuständig und verantwortlich. Tara Mandala Deutschland e.V., der Betreiber dieser Website, tritt nicht als Veranstalter auf und ist von jeglicher Haftung die einzelnen Veranstaltungen betreffend frei gestellt.

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DIE VERANSTALTUNG WURDE AUF DIE ZWEITE JAHRESHÄLFTE 2020 VERSCHOBEN! DEN NEUEN TERMIN FINDEN SIE HIER IN KÜRZE!

Buddha-Natur – inspirierendes Herzstück auf dem buddhistischen Weg

Der junge, aus Amerika stammende Wissenschaftler und Yogi Tulku Ösel Dorje (Costanzo Allione) wird das Prinzip der Buddha-Natur auf eine zeitgemäße Art und Weise vorstellen. Die Lehren über Buddha-Natur dienen als Inspiration für alle Menschen, weil sie die Tatsache hervorheben, dass im Kern unseres Seins das grundsätzliche Gute ist. Dieses, uns allen angeborene, Potential ist genauso in allen fühlenden Wesen zu finden. Es ist das bedingungslose Dharmadhatu – selbstentstandene ursprüngliche Weisheit. Indem wir dieses Potential in uns erwecken, betreten wir den Mahayana-Pfad. Die Lehren der Buddha-Natur dienen als Grundlage für das Verständnis der unbeschränkten Natur und des Pfades der Erleuchtung.

Buddha Nature as the Basis of the Buddhist Path

In this talk we will discuss the Mahāyāna Buddhist principle of buddha nature as the basis of the path to enlightenment. This naturally present enlightened potential found within all sentient beings without exception is the unconditioned dharmadhātu—naturally occurring primordial wisdom. Whether we are aware of it or not, it is part of our mind stream as our intrinsic nature. It is through the awakening of this potential within us that we enter the Mahāyāna path.

To help clarify this foundational topic, we will discuss buddha nature from two different points of view; one that accords with the ultimate perspective of a buddha and the other that accords with our relative perspective as we traverse the path to enlightenment. Discerning these different perspectives is important for anyone practicing meditation or studying Buddhist philosophy because it is the very bed rock for understanding the unconditioned nature and process of enlightenment.

It is through realization of this great primordial wisdom of the dharmadhātu that all of the buddhas’ of the past reached enlightenment. The teachings on buddha nature serve as an inspiration for all practitioners and people a like because they highlight the fact that at the core of our being is primordial goodness and that we have the inherent ability to realize it.”

Zeit: 19.30 bis 21 Uhr

Kosten: Mitglieder 10 Euro | Nichtmitglieder 15 Euro | Schüler/Studenten frei

Ort: TIBETHAUS, Frankfurt

Anmeldung: www.tibethaus.com

Nach oben