Lade Veranstaltungen

 

Die Dämonen füttern. Den Dämonen Nahrung geben.
Ein Wochenendworkshop in Wien.

Mit  dem „Dämonenfüttern“ hat die buddhistische Lehrerin Tsültrim Allione einen 5-stufigen Prozess entwickelt, um blockierende Emotionen, Gedanken, Zustände zu befreien und die darin gebundene Energie wieder für unsere Unterstützung, unseren Weg, zu gewinnen.

Der Ursprung dieser Methode liegt im „Chöd“, einer Meditationspraxis der tibetischen Yogini Machig Labdrön (11. Jhdt.). Der Kern dieser Praxis liegt in der Trans-formation. Dabei werden die Dämonen genährt und nicht, wie üblich, bekämpft.

Tsültrim Allione hat altes buddhistisches Wissen in westlich psychologisches Verständnis übertragen und damit die transformative Kraft dieser Weisheit für uns zugänglich gemacht.

In diesem Workshop lernen Sie die Methode und Hinter-gründe des Dämonenfütterns zur Eigenanwendung kennen. Sie erfahren und üben sie und haben künftig eine Möglichkeit, Ihren Dämonen zu begegnen und sie Schritt für Schritt zu befreien.

Information & Anmeldung:
info@psychologieagentur.at oder Telefon: 0043 699 12 55 2074

Kosten: Euro 240,- bzw. Euro 210,- bei Anmeldung bis 15. Februar 2019

Gudrun Binder, Psychologin, ist seit 2005 Schülerin von Lama Tsültrim Allione und von ihr autorisierte Lehrerin für die Methode “Den Dämonen Nahrung geben”.