Lade Veranstaltungen

Die eigenen Dämonen nähren

Eine hilfreiche Methode, um durch Mitgefühl und Verständnis die “Schatten” der Seele zu verwandeln.

mit Dagmar Löwenkamp

Freitag, 26. 04. 2019, 19.30 Uhr bis
Sonntag, 28. 04. 2019 ca. 13.00 Uhr

 

Wir alle wünschen uns glücklich zu sein. Doch in unserem Leben fühlen wir uns oft durch innere oder äußere Hindernisse eingeschränkt und nicht wirklich in unserer Kraft.

Inspiriert von der jahrhundertealten Chöd-Praxis, ist “den Dämonen Nahrung geben” ein von Lama Tsültrim Allione entwickelter Prozess von fünf Schritten. Dieser Prozess eröffnet den Raum, den eigenen “Dämonen” Mitgefühl und Verständnis entgegenzubringen, anstatt sie zu bekämpfen oder sie zu ignorieren. Damit wird eine tiefe Integration jener ungeliebten Anteile ermöglicht, vor denen wir uns mit großem Energieaufwand zu schützen versuchen.

Das Seminar bietet die Möglichkeit, diesen Prozess selbst zu erfahren und die Kompetenz zu entwickeln, persönliche Probleme damit zu bearbeiten.

Anmeldung: bei Petra Sloan E-Mail: petradsloan@gmail.com
Telefon: 07627-9246390

Veranstaltungsort:    Bodhicharya Deutschland e.V., Kinzigstr. 25–29, 10247 Berlin

Tel.: + 49 (0) 30 – 29 00 97 39

info@bodhicharya.de
www.bodhicharya.de

Weitere Info hier: FYD Berlin 2019

Im Bodhicharya-Zentrum gibt es keine Übernachtungsmöglichkeit, um Unterkunft müsst Ihr Euch bitte selber kümmern, Verpflegung gibt es in den nahe gelegenen Restaurants.
Seminarkosten: 190€ – 220€ nach Selbsteinschätzung, inkl. Arbeitsmaterial