Wichtiger Hinweis:

Für die Planung und Durchführung der Veranstaltungen ist der jeweilige Veranstalter zuständig und verantwortlich. Tara Mandala Deutschland e.V., der Betreiber dieser Website, tritt nicht als Veranstalter auf und ist von jeglicher Haftung die einzelnen Veranstaltungen betreffend frei gestellt.

 

 

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Freude am Sein
Shamatha-Vipassana Intensiv-Retreat mit Arbeit an den Schatten (Dämonen nähren)

06.-12.09.2020 in Schloß Wasmuthhausen
mit Dagmar Löwenkamp und Team

In diesem Intensiv-Retreat werden wir uns primär der Meditation widmen.

Intensive Shamatha-Vipassana Meditation: Shamatha bedeutet “friedliches Verweilen“ oder “Ruhe”; Vipassana bedeutet “Einsicht oder Gewahrsein”. Achtsamkeit und Gewahrsein sind unsere grundlegenden natürlichen Fähigkeiten. Nur haben wir im Laufe unseres Lebens mehr und mehr Schleier über diese kostbaren Schätze unseres Seins gelegt und somit die uns innewohnende Weisheit und unser grundlegendes Mitgefühl verhüllt. Es braucht Übung, um diese Schleier zu transformieren. Dabei werden wir tief in die Untersuchung des Geistes eintauchen.
Zusätzlich wird es Raum geben, um mit unseren emotionalen Schatten zu arbeiten, die sich während der Woche sicherlich zeigen werden. Dies geschieht mithilfe der Methode des „Dämonennährens“, eines von Lama Tsültrim Allione entwickelten Prozesses in fünf Schritten. Dieser Prozess eröffnet den Raum, den eigenen “Dämonen” Mitgefühl und Verständnis entgegenzubringen, anstatt sie zu bekämpfen oder sie zu ignorieren.

Dieses Retreat ist offen für jede/n, die/der sich angesprochen fühlt, tiefer in die Meditationspraxis einzusteigen und/oder die eigene Praxis zu vertiefen und bereit ist, sich auch mit den persönlichen Mustern mit Hilfe der Methode des “Dämonennährens” auseinander zu setzten. (Erfahrung in dieser Methode ist nicht wichtig, es wird Anleitung und Begleitung geben.)
In diesem Retreat wird ein Team (zertifiziert in Meditationsanweisung und in der Methode des “Dämonennährens”) teilnehmen, die den persönlichen meditativen Prozess als auch den Prozess des “Dämonennährens” unterstützend begleiten werden.
Es wird bei Bedarf die Möglichkeit zu Einzelinterviews und zur Einzelarbeit (Dämonennähren) geben.

Kursgebühr: 500,00 € zzgl. Übernachtung/Verpflegung, s.u.

Beginn: Sonntag 06.09. 2020 um 18 Uhr mit dem Abendessen, Seminarbeginn: 20 Uhr
Ende: Samstag 12.09. 2020 um 13 Uhr mit dem Mittagessen

Anmeldung zum Retreat: bitte doppelte Anmeldung:

1. bei Petra Sloan E-Mail: petradsloan@gmail.com, Telefon: 07627-9246390 für die Teilnahme.

2. im Seminarzentrum Schloß Wasmuthhausen für Unterkunft inkl. Verpflegung:
E-Mail: info@schloss-wasmuthhausen.de
Schloßberg 18, 96126 Marolsweisach; Telefon 09567-208
Auf der Webseite: www.schloss-wasmuthhausen.de könnt Ihr Euch die Zimmerkategorien für die Unterkunft anschauen.

Die vegetarische Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet, ein dreigängiges Mittagsmenü sowie heiße Pausengetränke in freier Auswahl.
Bitte zeitnah anmelden, da es ein großes Seminarhaus ist, in dem einige Seminare gleichzeitig stattfinden.

Nach oben